International Snoezelen Association ISNA - Snoezelen professional e.V.

 

Liebe Mitglieder und Freunde der ISNA–Snoezelen professional,

seit mehreren Monaten habe ich den Inhalt unserer Startseite nicht verändert – immer in der Hoffnung, wir könnten uns gegenseitig besuchen, wieder Fortbildungskurse in unseren Einrichtungen anbieten, ein Mitgliedertreffen oder sogar eine kleine Tagung stattfinden lassen. Regelmäßig habe ich Verbindung zu Kolleginnen und Kollegen im In- und Ausland aufgenommen, um deren Aktivitäten und Probleme nachzufragen. In Deutschland konnte das Snoezelen bislang nicht angeboten werden – es wird in der nächsten Zeit auch bei diesem Verbot bleiben. Kontakt hatte ich auch mit der Einrichtung in Maria Bildhausen, da wir uns ja an diesem Ort das nächste größere Treffen wünschen. Der Leiter der Einrichtung teilte uns mit: “Gott sei Dank hatten wir bislang noch keinen positiven Infektionsfall innerhalb der DRW Einrichtungen hier in Unterfranken“.

Ich habe Verbindung zu vielen Mitgliedern unseres Vereins gehalten: Sarah in Neuseeland schreibt, dass in ihrem Land strenge Hygiene-Vorschriften gelten, und nur wenige Personen von COVID 19 betroffen sind. Anders sieht es bei Janir in Spanien aus, die Zahl der Erkrankten würde hier wieder sprunghaft ansteigen.

Von unseren Mitgliedern aus Deutschland höre ich, dass sie in keiner Institution Snoezelen anbieten, das führt dazu, dass ich vermehrt zu allgemeinen Fragen – vor allem der Ausstattung von Snoezelenräumen – angeschrieben werde. Mit Erstaunen habe ich die Mail einer Kollegin aus Puerto Rico zur Kenntnis genommen. Sie wünscht sich praktische Empfehlungen für Patienten mit Alzheimer; ebenso erhofft sich ein Kollege aus China - ganz allgemein - ein Förderprogramm zum Snoezelen und möchte gleichzeitig unsere Vereinsbezeichnung übernehmen … . Ich bin schon verwundert über diese Anfragen! Ebenso lassen sich viele ungenehmigte Kopien unserer Fördereinheiten und Homepagetexte auflisten.

Es ist selbstverständlich, dass wir unsere Mitglieder unterstützen und ihnen die gewünschten Materialien – häufig kostenlos - zusenden. Bislang warten wir aber bei vielen Personen noch auf den Mitgliedsbeitrag (jährlich € 50,00) für das Jahr 2020 – zum Teil auch für 2019. Die Kontonummer lautet:

HypoVereinsbank • IBAN: DE51 7932 0075 0012 8027 73 • BIC: HYVEDEMM451

Ich wünsche Ihnen alles Gute – vor allem Gesundheit. Ich wünsche uns, dass wir bald wieder Snoezeleneinheiten anbieten können – unsere Klienten warten auf uns.

Mit herzlichen Grüßen

unterschrift krista mertens

Prof. Dr. Krista Mertens (1. Vorsitzende)

 

Die folgenden Fotos stammen aus der Snoezelenpraxis von Sarah aus Neuseeland. Sie hat bei uns ihre Ausbildung in Süd-Korea gemacht und ist mit vielen Ideen aktiv in einer Kinderklinik sowie mit Senioren tätig.

white_shining_ball_nz blue-room_i-m-here_nz slideshow-to-remember_nz
red_colored_room_nz tea-and-special-things_nz blue_colored_room_nz

Sprache / Language

Schriftgröße ändern

Wichtiges

oranger balken   

» neue Videos

» in: "Die Pflegebibel"
   Bedeutung des
   Snoezelens und
   Einrichtungshinweise

» Kongress-Historie
  (eine Übersicht)

   

Interessante Angebote

» Bücher
   (von Prof. Dr. Krista Mertens)

» Festbroschüre

» Buch und DVD-Box
   (von Ad Verheul)

 

Suche

Anmeldung-Mitglieder

Copyright © International Snoezelen Association ISNA - Snoezelen professional e.V.     |     Admin    |    Contact webmaster DE | EN

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen die bestmögliche Funktionalität bieten zu können. Mit der Nutzung unserer Webseite erklären Sie sich einverstanden, dass wir Cookies verwenden.